Möhrenpuffer und Hummus

Ungefähr nach einem Rezept von Maria Elia, die hier indische und orientalische Küche verbindet. Die Möhrenpuffer sind eher indisch, mit den typischen Gewürzen Fenchel, Koriander und Kreuzkümmel und einem Kichererbsenteig. Dazu gibt es Hummus und einen Salat, für den sie unter anderem Shisosprossen verwendet. Stattdessen waren in unserem Salat Rettich- und Alfalfasprossen, Radicchio und Blutampfer, das ich zufällig entdeckt habe. Dazu Schafskäse und geröstete Kürbiskerne.

Dieser Beitrag wurde unter Gerichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Möhrenpuffer und Hummus

  1. Martha Frommel sagt:

    hallo oliver,

    dieses Gericht würde mich interessieren. Würde mich über die Rezepte sehr freuen.

    PS: toll fotografiert, deine Gerichte sehen richtig appetitlich aus.
    Liebe Grüße
    Mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.