Mohnkuchen ohne Mehl

mohnkuchen

 

4 Eier
150g Zucker
125g Butter
150g gemahlener Mohn
50g gehackte Datteln

Eigelb, Butter und zwei Drittel des Zuckers (geht nicht so genau) schaumig rühren. Die kleingeschnittenen Datteln (optional) und Mohn einrühren. Mit den Eiweißen einen steifen Schnee schlagen, das letzte Drittel des Zuckers unterrühren. Den Eischnee unter die Mohnmasse heben. Teig in die Backform füllen und bei 180 Grad (Umlauf 160) eine Stunde backen.

Dieser Beitrag wurde unter Gerichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.