Käse und Brot

Statt Kochen: frisches Brot vom Hofpfister, außen eine knusprige Kruste, innen saftig, aber trotzdem fest. Dazu verschiedene Käse: Roquefort, Vacherin, ein Käseknödelchen aus Munsterkäse und ein Stück Schafscamembert (Brebichon).

Wenn der Vacherin zu kalt ist (wie im oberen Bild), kann sich der Geschmack nicht richtig entfalten. Er muss ziemlich lange bei Zimmertemperatur stehen, alles andere hat keinen Sinn :)

Dieser Beitrag wurde unter Gerichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.